Logo Grafik Musikakademie Wuppertal

Prof. Ulrich Leyendecker, Dozent für Komposition

Ulrich Leyendecker wurde 1946 in Wuppertal geboren. Seinen ersten Kompositionsunterricht erhielt er von Ingo Schmitt und studierte an der „Hochschule für Musik und Tanz Köln“ Komposition bei Prof. Petzhold und zugleich Klavier bei Prof. Ludwig

Leyendecker war Stipendiat der „Studienstiftung des deutschen Volkes“ und des „Cité Internationale des Arts“ in Paris.
Er erhielt etliche Preise, u.a. den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Von-der-Heydt-Preis der Stadt Wuppertal.

1997 wurde Leyendecker Mitglied der Freien Akademie der Künste Mannheim. Ab 1971 lehrte er als Dozent für Theorie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg und erhielt dort 1981 die Professur für Komposition und Theorie. 1994 erhielt er die Professur für Kompostion an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.