Logo Grafik Musikakademie Wuppertal

Förderer

Als Spender und Förderer können Sie sicher sein, dass wir Ihre finanzielle Zuwendung absolut seriös und unmittelbar für den Vereins- und Satzungszweck einsetzen.

Spendenkonto

IBAN: DE60 3305 0000 0000 6987 61
BIC: WUPSDE33XXX
Stadtsparkasse Wuppertal

Spenden an die Musikakademie Wuppertal e.V. sind steuerlich absetzbar!
Bei Spenden mit Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung für das Finanzamt.
Vielen Dank, dass Sie dem Verein und den Musizierenden mit Ihrer Spende helfen!

– Für Sponsoren erarbeiten wir gerne ein passendes Sponsoringkonzept, mit dem Sie uns helfen, Projekt zu verwirklichen und damit die Idee der Musikakademie Wuppertal e.V. weiterzutragen.
– Unterstützen Sie die Musikakademie Wuppertal e.V. mit einer Erbschaft, einem Vermächtnis oder Schenkung. So hinterlassen Sie etwas, das bleibt.
– Fördern Sie die Musikakademie Wuppertal e.V. als Unterstützungsmitglied mit einem regelmäßigen Beitrag.

 

Wir danken allen Förderern und Spendern für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung. Vor allem danken wir:

 

Logo-Barmenia

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal – mit über 1.700 Mitarbeitern am Standort – beschäftigen die Unternehmen über 3.400 Mitarbeiter deutschlandweit. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Arbeitnehmer ist der Geschäftsleitung ein wichtiges Anliegen. Soziales Engagement und Verantwortung für den Standort sind für die Gruppe selbstverständlich.

dr.berning

bho_logo_RGB_web

„Kunst und Kultur liegt uns am Herzen, weil sie uns bereichert. Ihr Genuss lässt uns auftanken und auf neue, kreative Gedanken bringen. Darüber hinaus sind wir bei der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen auf Musiker und Künstler angewiesen, deren Leistung ein Publikum begeistern kann. Genug Gründe für uns, die Förderung des hochbegabten Nachwuchses an unserem Standort zu unterstützen.“

Namen-private Foerderer.indd

„Eine feste Größe des kulturellen Engagements der Stadtparkasse Wuppertal bildet die Musikförderung. Ganz besonders die noch unbekannten Talente liegen dem Geldinstitut dabei sehr am Herzen. Um ihnen unter die Arme zu greifen, fördert die Stadtsparkasse Wuppertal gerne die Musikakademie Wuppertal. Sie unterstützt so aufstrebende kreative Köpfe von der ersten Unterrichtsstunde bis zum Konzertauftritt für die erste große „Musik-Erfahrung“. Neben den neuen werden auch die „alten Hasen“ nicht außer Acht gelassen: Die Unterstützung der Musizierenden bei Musikunterricht, Kammermusikprojekten und Kulturaustausch zählt dabei zum Portfolio.“

„Es entspricht unserer Firmenphilosophie, Menschen zu unterstützen und zu begleiten, die ihre Aufgaben mit Herz und hohem Engagement für andere Menschen erbringen.“

Namen-private Foerderer.indd

Mit Blick auf die inhaltliche Ausgestaltung (Zweck des Vereins) ist die Musikakademie Wuppertal als gemeinnütziger Verein anerkannt:

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

(2) Der Zweck des Vereins im Sinne des § 52 der aktuellen Fassung der Abgabenordnung ist:
(a) die Förderung der Jugend- und Altenhilfe,
(b) die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe,
(c) die Förderung des Wohlfahrtwesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege (§ 23 der Umsatzsteuer- Duchführungsverordnung), Ihrer Unterverbände und ihrer angeschlossenen Einrichtungen und Anstalten. Der Verein sieht seine Aufgabe im Wesentlichen darin, eine Musikakademie zu gründen und zu führen sowie selbständige und nichtselbständige Musikakademien zu unterstützen.

(3) Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Wahrnehmung folgender Aufgaben:
(a) Die Führung einer Musikakademie, einschließlich der Abnahme von anerkannten Prüfungen.
(b) Die Errichtung und Führung von selbständigen und nichtselbständigen Musikakademien, die dem Verein angeschlossen sind. Dieses beinhaltet die Unterstützung bei der Gründung, der Erweiterung, dem Ausbau und der Durchführung einer Musikakademie.
(c) Die Unterstützung von selbständigen und nichtselbständigen Musikakademien, die dem Verein nicht angeschlossen sind.
(d) Die Erstellung, Verbreitung und Vermittlung von Literatur und Noten, die mithilft, den Vereinszweck zu erfüllen.
(e) Der Einsatz moderner Medien (sämtliche elektronische Kommunikationsfelder) mit dem Ziel, den Zweck des Vereins und die Verwirklichung des Zwecks bekannt zu machen, Unterstützungen anzubieten und zu erhalten.
(f) Die Durchführung von Vorträgen, Seminaren, Lehrgängen, Schulungen, Kursen, Informationsveranstaltungen, Gesprächskreisen und Veranstaltungen zur Erfüllung des Vereinszwecks.
(g) Die Zusammenarbeit mit ähnlich ausgerichteten Vereinen und Einrichtungen, Gemeinwohlorganisationen, Schulen und Körperschaften.